Aktuell
zu meiner Person
QCT - Meine Methode
DJ - BJ
Foto-Gallerie
Büchertipps
Links

BUCH-TIPP

 

„Das Croissant im Gehirn“ von Peter Schwind

 

Am 25. Mai 2006, erlitt ich meinen Schlaganfall, was mein ganzes Leben auf einen „Schlag“ veränderte.

Mein „neues“ Leben ist nicht schlechter oder besser – anders!

 

„Das Croissant im Gehirn“

 

Mein Therapeut und guter Freund Peter Schwind aus München ist aus therapeutischer Sicht massgeblich für meinen heutigen positiven Zustand und meine immensen Vorschritte verantwortlich. Jetzt hat er ein Buch geschrieben über die ungewöhnliche Osteopathie von Jean-Pierre Barral, einem wahren Künstler dieser manuellen Therapie. Und der „rote Faden“ im Buch ist meine Erkrankung.

 

„Das Croissant im Gehirn“ ist so spannend geschrieben wir ein Roman und bietet viele aha-Effekte! Viel Spass beim Lesen!

 

Man kann es bei jeder guten Buchhandlung kaufen – in der Schweiz für Fr. 28.90.-


 

Oder: Meine Klienten erhalten einen Spezialpreis und noch mit spezieller Widmung.

 

 

Viel Spass beim Lesen

 

Bruno